05924 785 012 jan.gielians@web.de
20210626_101016
FriedhildBesucher
20210626_103534_1
Werkzeug
Fahrradmonteure
previous arrow
next arrow

Wir suchen noch Frauen und Männer, die Spass am Reparieren von defekten Geräten haben. Wir sind ein tolles Team und freuen uns über jede tatkräftige Unterstützung. Ganz konkret wäre eine Person sehr willkommen, die sich mit Uhren auskennt.

Herzlich willkommen auf unserer Webseite

Was ist ein Reparatur-Café und wie funktioniert es?
Ein Reparatur-Café ist ein geselliger Ort, an dem defekte Geräte von freiwilligen Fachleuten wieder instand gesetzt werden, wie z.B. elektrische und mechanische Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik, aber auch Fahrräder, Spielzeug und andere Dinge. Diese Treffen in den Hallen von Grenzlandbau H. Beckmann sind nichtkommerzielle Veranstaltungen, deren Ziel es ist, Müll zu vermeiden, Ressourcen zu sparen, damit die Umwelt zu schonen und nachhaltige Lebensweisen in der Praxis zu erproben. Es ist also eine echte Alternative zum Wegwerfen.
Bringen Sie einfach ihr defektes Gerät zu einem Reparaturtermin mit und wir schauen, ob es repariert werden kann. Wenn das nicht der Fall ist, nehmen Sie es wieder mit.
Bei einer erfolgreichen Reparatur, die grundsätzlich kostenlos ist, freuen wir uns allerdings über eine Spende Ihrerseits. Egal, wie hoch diese ausfällt!

Links sehen Sie ein Video, das zeigt, wie Reparaturcafés arbeiten und wie wichtig Nachhaltigkeit geworden ist. Sehenswert! Das Video wurde erstellt von

Netzwerk Reparatur-Initiativen
Anstiftung

Wärend Sie auf die Reparatur warten, haben Sie die Möglichkeit, von unserem Kuchen- und Kaffeeangebot Gebrauch zu machen. Dabei können Sie mit anderen Menschen ins Gespräch kommen und ein wenig küürn. (Obergrafschafter Platt für reden)

Noch immer geschlossen   Wärend der Kontaktbeschränkungen können wir leider keinen Kaffee mit Kuchen anbieten

Wegwerfen oder Reparieren?
Wenn etwas kaputt geht, neigt so mancher dazu, den defekten Gegenstand wegzuwerfen und durch eine Neuanschaffung zu ersetzen. Dabei lässt sich so vieles – über elektrische Haushaltsgeräte, Spielzeug, (Hand-)Taschen, Fahrräder oder Möbel – recht einfach reparieren. Vieles, was heute hergestellt wird, hat eine vergleichsweise kurze Lebensdauer.
Dies ist ärgerlich für Verbraucher und führt außerdem zu wachsenden Müllbergen. Um dieser Entwicklung einen Riegel vorzuschieben, wurde unser sogenanntes Reparaturcafé Gildehaus, oder auch „Repair-Café“ genannt, ins Leben gerufen.

Am „Empfang“ sitzen immer liebe Menschen, die Ihre Reparatur annehmen

Wir sorgen auch dafür, dass Sie mobil bleiben

Achim in Aktion!
Hier wird eine Mikrowellenherd repariert

Wurstbraterei
Nach getaner Arbeit:
Für das leibliche Wohl sorgt Heinz
IMG-20200629-WA0010
IMG-20200629-WA0007
IMG-20200629-WA0002
IMG-20200629-WA0004
IMG-20200629-WA0000
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow